reflections

Zyklusblatt Nr. 2

Leicht enttäuscht aber dennoch mit neuer Hoffnung startete ich am 28.11 mein neues Blättchen. Schon nach den ersten Tage viel mir auf wie schön gleichmäßig die Temperatur dieses mal war, nicht so zackig wie das letzte. Jetzt müsste nur noch das Ei hüpfen.
Das passierte auch. Am 13.12. Ich hab es gemerkt, Nein, viel eher aufgedrängt hat es sich! Ich weiß es noch genau. Ich saß nämlich gerade bei unserer Weihnachtsfeier und hatte einen üppigen Teller vor mir stehen als es anfing zu Schmerzen und zu ziehen. Ich hatte Mühe mir nichts anmerken zu lassen. Nach einer halben Std. ließ der Schmerz nach und nach einer Std. war es wie weggeblasen. Alles wie vorher. Also den letzten Zyklus hab ich ihn zwar auch gespürt aber nicht so extrem.
Als ich nachhause kam habe ich mir direkt noch einmal mein Schatz geschnappt :-) So eine schöne Kurve, dachte ich. Das muss was werden!
Aber ich wurde dann leider ein weiteres mal enttäuscht. Am 29.12 trudelte dann wieder der rote Drache ein.

22.1.14 12:58

Letzte Einträge: Mein Weg vom Kinderwunsch zum Baby, Über mich und der Weg bis jetzt, Über mich und der Weg bis jetzt 2, Über mich und der Weg bis jetzt 3

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung